Die Methode hinter ElemenTraining

ElemenTraining steht für die Kultivierung eines vitalen Körpers und bewussten Geistes über Coaching, das freie Training, die Yoga Praxis und Thai Yoga Massage. Im Zentrum steht die Gesundheit.

Die Essenz ist in allen Bereichen die gleiche. Sie besteht aus 5 Säulen: Raum, Atem, Wirbelsäule, Ausrichtung und Bewegung. Die Basis ist der Raum. Unsere Dimension. Der Atem dient wie ein Bindeglied zwischen Körper und Geist, und er liefert konstante Energie und Konzentration. Die Wirbelsäule ist unser (ur)physisches Zentrum, kraftvoll und beweglich zugleich wie eine Schlange. Und über die Ausrichtung in verschiedenen Positionen wächst das Bewusstsein und die Öffnung des Körpers für den letzten Schritt: Die Bewegung. Sie beinhaltet den Weg in Richtung Ziel.

Fitness erfolgt über ein freies Ganzkörpertraining mit Hilfe z.B. der Kettlebells, Clubbells und dem TRX Suspension Trainer. ElemenTraining richtet den Körper aus und bringt ihn zurück in seinen ursprünglichen Bauplan. So kann langfristig die Fitness erhalten und gesteigert werden. Es finden wöchentlich zu verschiedenen Zeiten TeamTrainings (Kleingruppentraining) statt, oder Personal Training nach Vereinbarung.

Yoga bildet den Hauptpfeiler. Es harmonisiert, stärkt und erweitert Körper und Geist auf allen Ebenen. Das Yoga von ElemenTraining fliesst aus der Mitte und stützt sich ebenfalls auf den fünf Säulen: Akasha (Äther), Prana (Atem), Asanas (die Wirbelsäule und Ausrichtung) und Spanda (Expansion & Kontraktion, Bewegung). Angeboten werden verschieden Yoga Klassen. Hatha Yoga konzentriert sich auf die traditionelle Praxis mit Asanas, Pranayama und Meditation. FlyHighYoga konzentriert sich auf die Asana Praxis mit einem hängenden Gurt (Aerial Yoga). Kaiut Yoga ist eine ruhige und langsame Yoga Methode, welche die körperliche und psychische Gesundheit als Fokus hat. Coffee Yoga ist eine spritzige Stunde um den Arbeitsalltag auszugleichen, mit Tee oder Kaffee. Dazu finden immer wieder Inner Dance Sessions statt. Inner Dance ist eine geführte Meditation unterstützt mit herzfundierter Musik. Dort wo das “normale” Yoga endet, beginnt Inner Dance. In Savasana (liegende Position) passiert die Versenkung nicht(s)machend.

Damit Körper und Geist den richtigen Ausgleich erfahren, lohnt es sich sehr in die passive Rolle zu schlüpfen und vom ewigen Leisten und Stressen loszulassen. Die Thai Yoga Massage ist eine unglaublich schöne und heilende Berührung. Sie erfolgt auf einem grossen Futon, viel Raum für Veränderung.

Damit positive Veränderungen stattfinden und/ oder langfristig erhalten bleiben, bietet ElemenTraining das Health Coaching an.