Thai Yoga Massage

CHF90,00CHF1'350,00

Die Thai Yoga Massage ist eine Behandlung welche den Empfänger auf allen Ebenen berührt. Die Massage enthält Grundprinzipien aus dem Yoga, Ayurveda und Buddhismus. Der Ursprung wurzelt vor etwa 2500 Jahren in Indien und wurde von Buddhas Arzt und Yogi Jivaka Kumar Bhaccha begründet. Unverkennbar für die Thai Yoga Massage sind sanfte, Dehnungen (passives Yoga), rhythmische Wiege-Bewegungen (Rocking) und Bearbeitung entlang der Energielinien. Anders als bei der traditionellen Thai Massage wird nicht gegen den Widerstand des Körpers gearbeitet, sondern eine sanftere Art von Druck wird verwendet, um langsam aber tief in den Körper einzusinken ohne dessen Gegenwehr zu missachten. So wird die Thai Yoga Massage als sehr angenehm erlebt und die behandelte Person kann sich völlig lösen.

(10er Abo max. 6 Monate nach Erhalt gültig.)

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: TYM Kategorie:

Beschreibung

Die Thai Yoga Massage ist eine Behandlung welche den Empfänger auf allen Ebenen berührt. Die Massage enthält Grundprinzipien aus dem Yoga, Ayurveda und Buddhismus. Der Ursprung wurzelt vor etwa 2500 Jahren in Indien und wurde von Buddhas Arzt und Yogi Jivaka Kumar Bhaccha begründet. Unverkennbar für die Thai Yoga Massage sind sanfte, Dehnungen (passives Yoga), rhythmische Wiege-Bewegungen (Rocking) und Bearbeitung entlang der Energielinien. Anders als bei der traditionellen Thai Massage wird nicht gegen den Widerstand des Körpers gearbeitet, sondern eine sanftere Art von Druck wird verwendet, um langsam aber tief in den Körper einzusinken ohne dessen Gegenwehr zu missachten. So wird die Thai Yoga Massage als sehr angenehm erlebt und die behandelte Person kann sich völlig lösen.

Nach Erhalt der Bestätigung werde ich mich umgehend mit Dir zwecks Terminplanung in Verbindung setzen.

(10er Abo max. 6 Monate nach Erhalt gültig.)

Zusätzliche Information

Massage

45 Minuten, 90 Minuten, 10 x 90 Minuten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Thai Yoga Massage“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.